Düfte in der Küche verwirren die Nase

Vermischtes
Kemnath
30.04.2016
17
0

Nach dem Vormittagsunterricht liegt das Mittagessen bei den Realschülern auf den Tellern. Wie es dorthin kommt, erfuhren die drei Ganztagesklassen bei Armin Schinner (Dritter von links). Mit Konrektorin Sandra Hering und Lehrkraft Maria Busch erkundeten sie dessen Küche. Aus hygienischen Gründen erhielten alle vor der Führung ein Haarnetz.

Im Anlieferungsraum zeigte Schinner die beiden großen Kühlzellen für Getränke und Lebensmittel. Hier werde die eingehende Ware geprüft und registriert. Ins Auge fielen in der Küche die beiden großen Kippbratpfannen und der Kombidämpfer. Dass die Durchschub-Geschirrspülmaschine einen Waschgang in 90 Sekunden schafft, beeindruckte die Realschüler sehr. Nur wenige erkannten anschließend Oregano, Curry, Pfeffer und das Sauerbratengewürz am Geruch. Am Ende durften sich alle Waffeln als Nachspeise für den Schweinebraten mit Knödeln backen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Realschule (29)Sandra Hering (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.