Feuerwehr-Übung
Kötzersdorf und Kemnath ziehen an einem Strang

Vermischtes
Kemnath
19.05.2016
40
0

Hand in Hand arbeitete die Absturzsicherungsgruppe der Partnerwehren Kötzersdorf und Kemnath. Das Übungsszenario: ein inszenierter Waldunfall an einem Bachbett nahe der Schulsportanlage. Eine verletzte Person musste gesichert werden. Da sich der Unfall an einem Abhang ereignete bauten die Feuerwehrler für einen selbstgebauten Seilsteg beziehungsweise eine Seilbahn aus Feuerwehrleinen, dem "Gerätesatz Rollgliss" sowie einem Flaschenzug. Außerdem konstruierten sie mit Steckleiterteilen, einem Standrohr und Leinen eine Bockleiter Schonend zogen sie den Übungs-Dummy mit der Schleifkorbtrage über das Bachbett auf die abgesicherte Straße. Bild: mde

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.