Georg Lippert 90 Jahre alt
Reiselustiger Jubilar feiert Geburtstag

Geburtstagskind Georg Lippert (Mitte) freute sich über seine Gratulanten. Bild: bkr
Vermischtes
Kemnath
05.10.2016
44
0
Fichtelberg/Kemnath. "Ich bin bemüht, die Wünsche zu erfüllen", versprach Forstamtsrat a.D. Georg Lippert an seinem Geburtstag. Da hat der 90-Jährige nun einiges zu tun, denn es waren nicht wenige Glückwünsche, die ihn erreichten. Der in Kemnath geborene und derzeit in Fichtelberg wohnende Jubilar ist auch nach neun Jahrzehnten noch fit für sein liebstes Hobby: viel reisen. "Ich bin reiselustig", verkündet er mit einem strahlenden Lächeln. Vier Kreuzfahrten hat er in den letzten fünf Jahren erlebt, 16 Länder besucht.

Zu den vielen Geburtstagsgästen zählten Weggefährten vom Forstamt, Fichtelbergs zweiter Bürgermeister Karlheinz Glaser , Diakon Rudolf Hoffmann und Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler des Tirschenreuther Kreisrates, Hans Klupp . Auch der ehemalige Landrat Karl Haberkorn und dessen Nachfolger Wolfgang Lippert , der älteste Sohn des Geburtstagskindes, waren da. "Ich bin doch noch nicht vergessen, auch wenn ich schon zum alten Eisen gehöre", scherzte der Jubilar. Der "Lippert-Schorsch" zeichnete sich viele Jahre als Forstmann aus. Bis 1973 leitete er die Forstdienststelle Frankenreuth, Gemeinde Kulmain. Großes Ansehen erwarb er sich als Berater für die Privatwälder und bei der Forstbetriebsgemeinschaft Kemnath. Politisch schlug sein Herz für die Freien Wähler. 16 Jahre vertrat er ihre Interessen in den Kreistagen von Kemnath und Tirschenreuth und war wortgewandter Fraktionssprecher. Als äußeres Zeichen wurde ihm die Verdienstmedaille des Landkreises Tirschenreuth überreicht. Dem Bayerischen Landesjagdverband gehörte Lippert 55 Jahre an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.