In Kemnath steht der erste Markttag vor der Tür
Käuflicher Frühling

Vermischtes
Kemnath
12.02.2016
4
0

Der Frühling naht und der KEM-Verband trifft schon seine Vorbereitungen: Am Sonntag, 6. März, lädt er zum ersten Marktsonntag. Rund 40 Fieranten und Stände-inhaber haben sich angemeldet. Die Angebotspalette reicht von Bekleidung und Lebensmittel über heimische Gaumenfreuden bis hin zu Süßigkeiten und Korbwaren.

Türkische und griechische Händler werden die Spezialitäten anbieten. Aber nicht nur der von 8 bis 17 Uhr laufende Markttag ist ein Anlaufpunkt. Auch die Geschäfte der Stadt öffnen ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag, meist von 11 bis 16 Uhr. Die Gastronomie steht ganztägig bereit.

Für den Markt ist ab Sonntagmorgen die Innenstadt für den Autoverkehr gesperrt. Alle Fahrzeugbesitzer, die ihr Fahrzeug normalerweise sonntags auf den Parkplätzen der Innenstadt abstellen, werden gebeten, diese vor 8 Uhr zu räumen.
Weitere Beiträge zu den Themen: KEM-Verband (18)Markttag (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.