Johanna Porsch feiert 90. Geburstatg im Seniorenheim Falkenstein
So alt wie der Papst

Pfleger Manuel, Tochter Ilse, Pflegerin Kerstin, Pflegedienstleiterin Cilli Gerlang, Tochter Erna und zweiter Bürgermeister Hermann Schraml (von links) gratulierten Johanna Porsch (sitzend) zu ihrem 90. Geburtstag. Bild: jzk
Vermischtes
Kemnath
20.04.2017
59
0

Genau so alt und geistig fit wie der emeritierte deutsche Papst Benedict XVI. ist Johanna Porsch. Wie er feierte sie am Ostersonntag 90. Geburtstag. Allerdings nicht im Vatikan in Rom, sondern im Seniorenheim Haus Falkenstein. An ihrem Ehrentag bekam sie nicht nur Besuch von ihren Verwandten, sondern auch ein Ständchen des Posaunenchores Neustadt am Kulm.

Zur Welt kam die Jubilarin in Filchendorf als Tochter der Eheleute Ernestine und Veit Herpich. Mit acht Geschwistern wuchs sie auf dem elterlichen Bauernhof auf. Dort half sie nach dem Besuch der Volksschule mit. Darüber hinaus war sie als Erntehelferin bei den Bauern in Filchendorf und Reisach sehr gefragt.

Bei der Arbeit lernte sie ihren Ehemann Adam Porsch kennen. Im Oktober 1949 wurde das Paar zuerst standesamtlich in Filchendorf und dann kirchlich in Neustadt am Kulm getraut. Zwei Töchtern und einem Sohn schenkte die Jubilarin das Leben. Inzwischen kann sie sich über sechs Enkelkinder und vier Urenkelkinder freuen.

Der Tod ihres Ehemanns im Jahr 2003 war ein schwerer Schicksalsschlag für sie. Porsch kann auf ein arbeitsreiches Leben zurückblicken. Trotzdem blieb noch Zeit für ihre Hobbys Singen, Tanzen und Stricken. Jahrelang wirkte sie im Kirchenchor Neustadt am Kulm mit. Regelmäßig besuchte sie das Seniorenturnen.

Seit Februar 1993 wohnt sie im Haus Falkenstein. In ihrem schön eingerichteten Zimmer fühlt sie sich sehr wohl. Zweiter Bürgermeister Hermann Schraml wünschte ihr im Namen aller Kemnather alles Gute und überreichte ihr Geschenke. Die Geburtstagfeier fand im Gasthaus "Zur Fantasie" statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.