Jubilarehrung bei der Firma Maul Elektrotechnik - Urkunden und Geschenke
Im Betrieb unverzichtbar

Vermischtes
Kemnath
26.01.2016
9
0

Haunritz. Besondere Ehrungen standen bei der Jahresabschlussfeier der Firma Maul Elektrotechnik im Mittelpunkt. Firmeninhaber Helmut Maul bedankte sich bei seinem langjährigen Mitarbeiter Manfred Herrmann aus Högen, der bereits seit 35 Jahren der Firma die Treue hält.

Die Mitarbeiter Martin Maul aus Haunritz und Roland Maul aus Deinsdorf wurden für jeweils 15 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Die Elektrikergesellen Manfred Herrmann und Roland Maul begannen einst als Lehrling im Familienbetrieb und blieben diesem über die Jahre hinweg treu.

Helmut Maul betonte in seiner Ansprache, dass sich die Geehrten durch ständige Weiterbildung und die vielen Berufsjahre in der Firma zu vielseitigen Fachkräften entwickelt haben.

Ihre Fachkenntnisse geben sie aber auch gerne an die jüngeren Kollegen weiter und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Ganz wichtig ist dem Firmeninhaber der Zusammenhalt, denn gemeinsam geht so vieles wesentlich einfacher.

Mit einer Urkunde der Handwerkskammer sowie einem Geschenk bedankte sich die Familie Maul bei Manfred Herrmann, Martin Maul und Roland Maul für die langjährige Verbundenheit. In fröhlicher Runde wurden die Jubiläen gebührend gefeiert und so manche Anekdoten aus den vergangenen Jahren erzählt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Elektrotechnik (6)27.01.2016 (1)Firma Maul (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.