Kapellenfest in Kuchenreuth lockt Besucher an
Am Morgen Gebet, am Abend Pizza

Vor der Kapelle zelebrierte Stadtpfarrer Konrad Amschl einen Feldgottesdienst. Bild: stg
Vermischtes
Kemnath
05.07.2016
30
0

Kuchenreuth. Der erste Sonntag im Juli ist in Kuchenreuth fürs Kapellenfest reserviert. Zum Auftakt zelebrierte Stadtpfarrer Konrad Amschl mit zahlreichen Gläubigen einen Feldgottesdienst auf der großen Wiese vor der Kapelle. Für die musikalische Gestaltung sorgte ein Chor aus Liedertafel Kemnath und Sängerbund Immenreuth unter der Leitung von Steffi Übelmesser. Am Keyboard begleitete Steffi Wöhrl. Damit das anschließende Gartenfest ein voller Erfolg wurde, hatten sich die Mitglieder der Feuerwehr Fortschau-Kuchenreuth sowie die Bewohner sehr viel Mühe geben. Nach dem Gottesdienst hatten sie zum Weißwurst-Frühschoppen geladen. Auch für Grillschmankerln und Fischsemmeln war den ganzen Tag über gesorgt. Die Frauen hatten zahlreiche Kuchen und Torten gebacken, die sehr gefragt waren. Den Nachmittag über spielte Alleinunterhalter Bruno Schraml auf.

Für einen regelrechten Ansturm sorgte am Abend ein besonderes kulinarisches Angebot: Frisch aus dem Holzbackofen kamen nämlich rund 130 leckere Kuchenreuther Pizzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.