KEM-Verband setzt mit "SeaLight" neuen Akzent
Wohlfühlen, entdecken, staunen

Vermischtes
Kemnath
17.04.2015
7
0
Wer wissen will, was im Kemnather Land das ganze Jahr über los ist, der ist beim KEM-Verband richtig: Der Zusammenschluss für Selbstständige und Gewerbetreibende lässt sich stets etwas Besonderes einfallen. Einen neuen Akzent will der KEM-Verband am 16. Mai mit "SeaLIGHT" setzen. So heißt eine neue Veranstaltung, zu der die Verantwortlichen erstmals in den Seeleitenpark sowie an den Stadtweiher einladen.

Die Veranstaltung steht dabei auf zwei "Licht"-Säulen: Zum einen die Illumination der Seeleite und des Stadtweihers, zum anderen eine Multimedia-Lasershow, die mehrmals am Abend dargeboten werden soll. Entstehen soll daraus bei den Besuchern eine Kombination aus Wohlfühlen, Entdecken und Staunen.

Das Spektakel beginnt um 19 Uhr, neben einer dreimaligen Lasershow sorgt eine Live-Band für Musik. Zum Abschluss des Abends ist ein Feuerwerk geplant. Die Besucher können sich überdies auf ein umfangreiches gastronomisches Angebot freuen und bei einer Verlosung Gutscheine für Kemnather Geschäfte gewinnen.

Der Gewerbeverein ist seit über 20 Jahren präsent - mit Veranstaltung, welche die Region prägen. Diese reichen von den Schnäppchentagen über das Oldtimer-Treffen mit einer riesigen Bandbreite an historischen Vehikeln und das Kneipenfestival mit jeder Menge Musikbands bis hin zum vorweihnachtlichen Candle-Light-Shopping, das die Kemnather Altstadt in der Vorweihnachtszeit in ein Lichtermeer tauchen lässt.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.