Kindertagesstätte bleibt "Haus der Forscher" - Lob für tatkräftige Förderung
Planetarium für kleine Forscher

Die Plakette und das Sternenplanetarium nahm der Kindergarten dankend an. Von links: Josefine Wolf, Fred Wunder, Andrea Will, Leiterin des Kindergartens, Britta Wachs, und Tanja Ködel. Bild: bkr
Vermischtes
Kemnath
10.11.2016
13
0

Kirchenpingarten. Die Kindertagesstätte darf sich weiterhin "Haus der kleinen Forscher" nennen. Vor zweieinhalb Jahren erhielt die Einrichtung die Auszeichnung zum ersten Mal: "Wir sind froh, dass wir das Diplom behalten können", sagte Daniela Opitz vom Elternbeirat.

Fred Wunder, Referatsleiter Ausbildung und Beratung, und Koordinatorin Andrea Will, IHK Bayreuth, überreichten die Bestätigung an Kita-Leiterin Britta Wachs. Als Dank für ihren unermüdlichen Forschergeist erhielten die Kleinen ein Sternenplanetarium, passend zu ihrem abgeschlossenen Projekt "hell und dunkel".
Weitere Beiträge zu den Themen: Auszeichnung (70)IHK (42)Haus der Forscher (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.