Learning Campus
Tierisches Vergnügen

Richtig lieb gewannen die Kinder die beiden Ponys von Sabine Geigenmüller (rechts). Bild: jzk
Vermischtes
Kemnath
13.08.2016
26
0

Eine Expedition ins Tierreich erwartete die Buben und Mädchen beim Programm "Tierisch gut" von Learning Campus. Gemeinsam begaben sie sich auf Spurensuche von heimischen und exotischen Tieren. Wer Lust hatte, durfte auf den Ponys "Schakara" und "Skippy" von Sabine Geigenmüller aus Münchsreuth reiten. Tiermasken und -kostüme gestalten, Tierstimmen erkennen, Spielen auf dem Seeleitengelände, Floßbau und Kanufahren auf dem Stadtweiher waren weitere Aktivitäten. Spannende Tiergeschichten und Spiele am knisternden Lagerfeuer mit Stockbrot durften nicht fehlen. Ebenso erforschten die Kinder die Lebensweise von Tieren, und bei einem Quiz gab es Preise zu gewinnen. Ein Höhepunkt war die Schlangenshow, dagegen musste die Tierschau mit den Alpakas aus Zessau wegen des Wetters abgesagt werden.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.