Mit Fotoaktion Kindern helfen

Kinderschutzbund-Vorsitzende Jutta Deiml (links) - hier mit den beiden "Burgfräulein" Carina Schreyer und Tabhita Octavo sowie Doris Meyer - freute sich über die Foto- und Christbaumaktion des Schlosses Wolframshof. Bild: stg
Vermischtes
Kemnath
15.12.2015
16
0


Kemnath. Das Schloss Wolframshof möchte sich im neuen Jahr nach außen öffnen - und sich mit seinen Partnern für die Region engagieren. Einen ersten Vorgeschmack darauf gab es in Kemnath, Nutznießer der Aktion war der Kinderschutzbund Kemnath. An einem Stand beim Candlelight Shopping konnten sich Besucher mit zwei Burgfräulein ablichten lassen, jeweils 2,50 Euro aus der "Erlebnisfotografie" sowie der Erlös aus dem Verkauf der Mini-Weihnachtsbäume kommt der Organisation in Form von Weihnachtsgeschenken für die zwei- bis sechsjährigen Kinder zugute.

Die Geschenke werden am 22. Dezember den kleinen Empfängern übergeben. Kinderschutzbund-Vorsitzende Jutta Deiml zeigte sich von der Aktion sehr angetan.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.