Müllverbrennung in einem Waldgebiet bei Brand
Waldbrandgefahr und Umweltverschmutzung

Vermischtes
Kemnath
23.08.2016
244
0

Unbekannte haben in einem Wald bei Kemnath ihren Müll abgeladen und angezündet.

Eine bislang unbekannte Person entsorgte im Gemeindebereich Brand eine Ladung Deckenpaneele und die dazugehörige Lattung. Der Verdächtige versuchte, den Sperrmüll durch Verbrennen zu beseitigen. Das gelang jedoch nicht vollständig. Wie die Polizei berichtet, blieb auf dem Waldweg nördlich der ehemaligen Pappfabrik Götz eine größere Menge Restmüll übrig. Die Forst AG muss den Rest nun entfernen. Durch das offene Feuer im Wald bestand erhöhte Brandgefahr.

"Der Verursacher dürfte Renovierungsarbeiten durchgeführt haben und sich der abmontierten alten Deckenbretter auf diese Weise entledigt haben", vermutet Polizeisprecher Peter Höcht. Hinweise nimmt die Polizei Kemnath unter der Telefonnummer 09642/92030 entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.