Muskeltraining im Familienzentrum Mittendrin
Babyseminar für junge Eltern

Vermischtes
Kemnath
07.02.2016
5
0

"Kinder lernen durch Bewegung", betonte Andrea Kick (rechts) beim Babyseminar im Familienzentrum Mittendrin. "Sich auszuprobieren und den natürlichen Bewegungsdrang auszuleben sind für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung von großer Bedeutung." Die Sozialpädagogin informierte acht Mütter über altersgerechte Bewegung ihrer Babys. "Dazu ist kein spezielles Muskeltraining notwendig", wusste Kick. Viel wichtiger sei es, den natürlichen Bewegungsdrang der Kleinen zu berücksichtigen. "Die Bewegung soll möglichst vom Kind ausgehen", empfahl sie. Auf keinen Fall dürfe sie erzwungen werden. "Beobachten Sie Ihr Kind", riet sie den Müttern, "dann erkennen Sie, wo es in seiner Entwicklung steht und welche Hilfestellungen es momentan braucht." Mit ihrer Handpuppe Emil turnte sie die Übungen vor. Bild: jzk

Weitere Beiträge zu den Themen: Familienzentrum Mittendrin (31)Babyseminar (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.