Projekttag des Sportvereins Waldeck für Nachwuchs
Spiel, Spaß und Film

Jugendleiter Harry Schupfner, Vorsitzender Christian Lukas sowie die Betreuer Daniel Schwab, Florian Wagner und Marcus Völkl (hinten von rechts) kümmerten sich einen Tag lang um die jungen Kicker des Vereins. Bild: hl
Vermischtes
Kemnath
13.04.2016
30
0

Waldeck. Für sein Nachwuchskonzept unter dem Motto "Spaß an der Freude" machte der Sportverein Waldeck mit einem Projekttag die Probe aufs Exempel. 25 Mädchen und Buben aus den Bereichen Bambini, F- und E-Junioren hatten sich auf dem Sportgelände eingefunden. Organisator und Jugendleiter Harry Schupfner unterstützten die Vorsitzender Christian Lukas, Daniel Schwab, Florian Wagner und Marcus Völkl.

Für die auf drei Gruppen verteilten Kinder standen zunächst ein Spiel sowie einige Übungen an mehreren Stationen auf dem Programm. Als Mittagessen hatten Ramona Lukas und Julia Schraml Spaghetti und Beilagen zubereitet. Danach gehörten sowohl Technik- und Torschusstraining als auch Dribbeln, Kondition, Ballbehandlung sowie ein Fußballspiel zum Aktionstag. Zur Belohnung lud Christian Lukas die Kinder zum Eisessen ein. Als Abschluss war im Sportheim ein Film vom Trainingstag zu sehen.

Schupfner dankte allen Betreuern, Vorsitzender Lukas wiederum dem Jugendleiter. Das Ziel des Aktionstages sei erreicht worden. Mit Freude habe er gesehen, dass die Kleinen viel Spaß hatten. Er wies noch auf die Trainingszeiten hin, die für die Bambinis am Samstag 15.30 Uhr und für die F- und E-Jugendlichen am Freitag ab 17 Uhr angesetzt sind. Hier können sich alle Kinder melden, die Interesse am Fußball haben. Er und Harry Schupfner seien die Ansprechpartner.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.