Rosenmontagsball der Senioren
Rollis legen Tanz aufs Parkett

Vermischtes
Kemnath
09.02.2016
12
0

Der Fortschauer Carnevalsclub (FCC) brachte gute Stimmung mit ins Haus Falkenstein zum Rosenmontagsball der Senioren. Bei der Stimmungsmusik des Kaiseralm-Duos wagten auch die Rollstuhlfahrer ein Tänzchen.

Als Zauberin verkleidet begrüßte die Bereichsleiterin Claudia Heier des Seniorenheims die Gäste. Ein Höhepunkt des Programms war die Ordensverleihung, die FCC-Präsident Ronald Ott vornahm. Leiterin Heier, Geronto-Fachkraft Sabine Dziajlo, der Vorsitzende des Heimbeirats Alfons Dederl, Rosa Wenzl und Pflegedienstleiterin Cilli Cerlang erhielten den diesjährigen Saisonorden des FCC.

Ganz ohne Gage sorgten Tanja und Manfred Wegmann vom Kaiseralm-Duo mit Schunkelrunden für Stimmung. Sie begleiteten auch die Polonaise, die Bertram Dürrschmidt vom FCC anführte. "Ich hab den schönsten Job der Welt, bin bei der Stadt angestellt", freute sich Erika Scherm bei ihrem Auftritt, bei dem sie sich als Auszubildende zum Facility-Manager bei der Kemnather Stadtverwaltung vorstellte. Für Stimmung sorgten auch die Tänze der Mini- und Wichtelgarde des Waldecker Carneval Vereins (WCV). Unter den Gästen war auch Bürgermeister Werner Nickl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.