Wunderbares Geschenk
Regensburger Domspatzen begeistern mit Weihnachtsliedern in Stadtpfarrkirche

Musik aus mehreren Epochen brachte der Nachwuchschor der Regensburger Domspatzen in unterschiedlichen Besetzungen dar. Dem von Kathrin Giehl (vorne rechts) geleiteten Ensemble gehört auch der Kemnather Sebastian Ponnath an. Bild: jzk
Vermischtes
Kemnath
20.12.2015
60
0

Kaum fassen konnte am Sonntag die Stadtpfarrkirche die vielen Zuhörer beim Konzert der Regensburger Domspatzen. Zu verdanken war dieser Kunstgenuss dem Ritterbund Waldeckh zue Kemenatha, der den Nachwuchschor als Abschluss des Festjahres zum 95-jährigen Bestehen gewinnen konnte.

"Der Kemnather Ritterbund hat uns ein wunderbares Geschenk gemacht", betonten Stadtpfarrer Konrad Amschl und Bürgermeister Werner Nickl bei der Begrüßung. Großmeister Werner Ponnath dankte allen Sponsoren.

Chorleiterin Kathrin Giehl hatte für unterschiedliche Besetzungen ein abwechslungsreiches Programm mit Advents- und Weihnachtsliedern aus verschiedenen Epochen erstellt. Einige Chorsätze begleitete ein Streicherensemble, andere nur ein Klavier, wieder andere wurden a capella gesungen (ausführlicher Bericht folgt).
Weitere Beiträge zu den Themen: Kathrin Giehl (2)Ritterbund (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.