Zwei Vereine, ein Fest
Feuerwehr und Kolping planen Open Air im Sommer

Die Lenkungsgruppe der Kolpingfamilie und Feuerwehr plant die Großereignisse mit dem Vorsitzenden der Feuerwehr, Roman Schäffler. Bild: tef
Vermischtes
Kemnath
09.02.2016
103
0

"Zwei Vereine - Ein Fest" ist das Motto des Jahres 2016 für die Feuerwehr und die Kolpingsfamilie Kemnath. Gemeinsam bestreiten die befreundeten Vereine das Open Air am ersten Juni-Wochenende, sowie den Familien- und Sicherheitstag am Sonntag, 10. Juli.

Die Lenkungsgruppe um die Vorsitzenden Roman Schäffler und Roland Sächerl treffen sich in regelmäßigen Abständen zur Planung der großen Vorhaben. Die heiße Phase hat schon Anfang des Jahres begonnen. Für das Open Air stehen die Hauptakteure "Mad Mixx" und die "Troglauer Buam" bereits seit Monaten fest. Aktuell arbeiten sie am Feinschliff in Sitzungen der Lenkungsgruppe. Auch der Familien- und Sicherheitstag nimmt Formen an. Hier dürfen sich Jung und Alt auf viele Attraktionen und ein außergewöhnliches Programm freuen. Neben einem großen Festgottesdienst, Frühschoppen, Mittagessen, sowie Kaffee und Kuchen, stehen vor allem die Kinder im Mittelpunkt.

Am Nachmittag des 10. Juli werden unter anderem GoKarts, Segways, Simulatoren und ein Spiel ohne Grenzen angeboten. Außerdem stehen viele Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr zur Ansicht und für Fahrten bereit. Nicht zuletzt konnten sie mit "Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme" eine der bekanntesten deutschen Musikgruppen für Kinder-Mitmach-Lieder engagieren. Trotz des umfangreichen und selten gesehenen Angebotes werden Kolping und Feuerwehr für den kompletten Tag keinen Cent Eintritt verlangen. Die Familien in und um Kemnath dürfen sich schon jetzt auf ein tolles Fest freuen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kolping (49)Feuerwehr (1117)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.