Schüöer besuchen größten Arbeitgeber der Region
Produktion bei Siemens erleben

Die Lehrkräfte Tobias Neubert, Kerstin Sommer (rechts) und Susanne Heining (links) begleiteten die Achtklässler zum MINT-Erlebnistag bei Siemens Healthineers. Bild: jzk
Wirtschaft
Kemnath
29.07.2016
58
0

Einen Einblick in die Arbeitswelt bekamen 30 Schüler der 8. Jahrgangsstufe der Realschule bei Siemens Healthineers in Kemnath. Beim MINT-Erlebnistag (Mathematik, Naturwissenschaften, Informationstechnologie und Technik) blickten sie hinter die Kulissen des größten Arbeitgebers der Region. Beim Zusammenbauen und -löten eines elektronischen Würfels mit LEDs und Feilen einer Halterung bewiesen die Jugendlichen handwerkliches Geschick. Einen Eindruck von Prozessoptimierung erhielten sie beim "Digger-Spiel". Kleine Lego-Bagger sollten in möglichst kurzer Zeit und wenig Transportaufwand hergestellt werden. Nach dem Mittagessen in der Kantine und einer Führung durch die Werkshallen gab es bei einer "Speed-Dating-Runde" die Möglichkeit, mit Siemens-Healthineers-Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen.

Weitere Beiträge zu den Themen: Siemens (67)Healthineers (3)MINT-Erlebnistag (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.