1,18 Promille um Mitternacht

Lokales
Kirchendemenreuth
06.12.2014
0
0
Diesen flüssigen Mitternachts-Snack hätte die Dame besser weggelassen. Nun wird sie wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt. In der Nacht zum Freitag, exakt um 0.03 Uhr, kontrollierte eine Streife in Döltsch eine 59-Jährige.

Der freiwillige Alkoholtest hatte 1,18 Promille zum Ergebnis. Es folgte eine "Freifahrt" ins Weidener Klinikum zur Blutentnahme. Auf den Führerschein wird die Frau wohl geraume Zeit verzichten müssen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401124)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.