Jesus als Belohnung für Schatzsuche

Jesus als Belohnung für Schatzsuche (rs) In einem feierlichen Gottesdienst empfingen am Sonntag sechs Kinder aus der Expositurgemeinde in der festlich geschmückten Kirche St. Johannes der Täufer das Sakrament der Erstkommunion. Der Weg dorthin stand unter dem Motto "Jesus, der Schatz unseres Lebens". Pfarrer Pennoraj Tharmakkan ging in seiner Predigt auf die Zeit der Vorbereitung ein und betonte, dass jeder Einzelne Gottes Schatz sein könne und wertvoller Teil der Kirche sei. Jeder sei eingeladen, sich
Lokales
Kirchendemenreuth
21.04.2015
14
0
In einem feierlichen Gottesdienst empfingen am Sonntag sechs Kinder aus der Expositurgemeinde in der festlich geschmückten Kirche St. Johannes der Täufer das Sakrament der Erstkommunion. Der Weg dorthin stand unter dem Motto "Jesus, der Schatz unseres Lebens". Pfarrer Pennoraj Tharmakkan ging in seiner Predigt auf die Zeit der Vorbereitung ein und betonte, dass jeder Einzelne Gottes Schatz sein könne und wertvoller Teil der Kirche sei. Jeder sei eingeladen, sich in der Pfarrgemeinde einzubringen. Den Gottesdienst begleitete der Jugendchor unter Emmi Garg. Eine mit Symbolen gefüllte Schatzkiste veranschaulichte das Leitmotto. Die Kommunionkinder sind (von links) Jan Scheidler, (Wendersreuth), Aaron Fütterer (Obersdorf), Lukas Fenzl (Altenparkstein), Anna Bruischütz (Wendersreuth), Pascal Kraus (Glasern) und Oliver Roy (Altenparkstein). Bild: rs
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.