Scharf und "normal": Pfarrer Pennoraj kocht indische Spezialitäten

Scharf und "normal": Pfarrer Pennoraj kocht indische Spezialitäten (ils) Das Katholische Landvolk und der Pfarrgemeinderat hatten zu einem kulinarischen Abend mit indischen Gerichten ins Jugendheim eingeladen. Pfarrer Pennoraj bereitete zwei indische Speisen mit Hähnchenfleisch und Basmatireis zu. Eins scharf und eins "normal" Zum Würzen verwendete er original indische Gewürze, die der geistliche aus seinem Heimaturlaub mitgebracht hatte. Die Frauen aus der Vorstandschaft unterstützen ihren Pfarrer beim
Lokales
Kirchendemenreuth
06.12.2014
2
0
Das Katholische Landvolk und der Pfarrgemeinderat hatten zu einem kulinarischen Abend mit indischen Gerichten ins Jugendheim eingeladen. Pfarrer Pennoraj bereitete zwei indische Speisen mit Hähnchenfleisch und Basmatireis zu. Eins scharf und eins "normal" Zum Würzen verwendete er original indische Gewürze, die der geistliche aus seinem Heimaturlaub mitgebracht hatte. Die Frauen aus der Vorstandschaft unterstützen ihren Pfarrer beim Zerkleinern der zahlreichen Zutaten und servierten dazu klassische deutsche Salate. Nach dem Essen erklärte Pfarrer Pennoraj die indischen Gewürze und beschrieb die Dosierung und Verwendung, wie sie in der indischen Küche eingesetzt werden. Im Anschluss zeigte er Bilder und informierte über die Verwendung der Spenden. Bild: ils
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401136)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.