Feuerwehr Kirchendemenreuth übergibt Rauchmelder
Sicherheit mit Maskottchen

Vermischtes
Kirchendemenreuth
26.08.2016
17
0

Beim Feuerwehrfest in Kirchendemenreuth übergaben die Spritzenmänner um Kommandant Robert Maier Rauchmelder an die Familien der sieben neugeborenen Kinder. Leider waren zur Übergabe nur drei Familien gekommen. "Rauchmelder sind eine unverzichtbare Sicherheitsausstattung in jeder Wohnung", erklärte Maier. Mit auf dem Bild ist der neue "Feuerwehr-Teddy", den die Haberländer beim "Obersdorf-Treffen" von einer Brandenburger Feuerwehr geschenkt bekommen hatten. Das Maskottchen soll seine Dienste bei der Feuerwehr-Erziehung für Kinder leisten.

Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr Kirchendemenreuth (4)Rauchmelder (37)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.