Kirchendemenreuth hat gut gewirtschaftet

Obwohl die Kommune investiert, baut sie weiter Schulden ab. Das Zahlenwerk für den Haushalt 2016 stellte Kämmerer Andreas Voigt den Räten vor.

Der Haushalt für 2016 steht. Dieser umfasst laut Voigt 2,94 Millionen Euro, davon 1 383 764 Euro im Verwaltungs- und 1 564 500 Euro im Vermögensteil. Das Schönste an dem Plan sei laut dem Kämmerer ein weiterer Abbau der Schulden - trotz umfangreicher Investitionen. Zum Jahresende lagen die Verbindlichkeiten bei 254 506 Euro, Ende 2016 sollen es nur noch zirka 202 000 Euro sein. Kreditaufnahmen sind nicht geplant, allerdings werden 600 000 Euro aus den Rücklagen entnommen. In diesem Topf befinden sich danach nur noch 85 000 Euro.

Kinderkrippe geplant


Die wichtigsten Einnahmen im Verwaltungshaushalt sind die Schlüsselzuweisung mit 417 684 Euro, die Einkommensteuerbeteiligung mit 275 000 Euro und die Gewerbesteuer mit 60 000 Euro.

Bei den Ausgaben ist die Kreisumlage (271 400 Euro) der dickste Brocken. Die Verwaltungsgemeinschaft schlägt mit 104 000 Euro zu Buche. Weitere Ausgabeposten sind unter anderem die Schulverbandsumlage (89 300 Euro), die Personalausgaben (180 200 Euro) und der Straßenunterhalt (50 000 Euro).

Im Vermögenshaushalt plant die Haberlandgemeinde etliche Investitionen, zum Beispiel den Bau der Kinderkrippe, Ausgaben für den Brandschutz, Straßenbauarbeiten in Altenparkstein, Püllersreuth und Denkenreuth, die Dorferneuerung in Obersdorf oder den Ausbau der DSL-Versorgung. Diese Maßnahmen werden zum Teil erheblich bezuschusst. Die weitere Finanzierung erfolgt durch eine Investitionsspritze (146 000 Euro) sowie über die Zuführung vom Verwaltungs- zum Vermögenshaushalt (163 569 Euro).

Neues Baugebiet


Im Finanzplan bis 2019 geht es hauptsächlich um die Fortführung begonnener und bereits geplanter Maßnahmen. Schwerpunkte sind dabei auch die Straßensanierungen in den einzelnen Ortsteilen. Im Auge hat die Kommune zudem die Erschließung eines neuen Baugebietes.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kirchendemenreuth (3)Kämmerer Andreas Voigt (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.