Schwerer Verkehrsunfall auf der B 22 zwischen Kirchendemenreuth und Neustadt/WN
Gegen Baum geprallt

Bild: Beer
Vermischtes
Kirchendemenreuth
22.03.2015
89
0

(uax) Auf der Bundesstraße 22 zwischen Kirchendemenreuth und Neustadt/WN hat es einen schweren Verkehrsunfall gegeben.

Wie die Polizei meldet, kam ein Mann aus Mitterteich mit seinem VW in der langgezogenen Rechtskurve nach der Ortschaft Döltsch aus ungeklärter Ursache und ohne Fremdverschulden nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte er frontal gegen einen Baum

Überhöhte Geschwindigkeit war nicht die Unfallursache

Der Mann war in seinem Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Überhöhte Geschwindigkeit kann laut Polizei als Unfallursache ausgeschlossen werden, da ein Zeuge den Unfall beobachtet hatte. Ein verständigter Pfarrer aus Döltsch spendete dem Verunglückten die Sterbesakramente. Die Bundesstraße 22 war zur Unfallaufnahme für mehr als zwei Stunden halbseitig gesperrt. Die Feuerwehren aus Kirchendemenreuth, Altenstadt und Wildenreuth regelten den Verkehr. Das BRK Weiden war mit einem Rettungswagen und einem Notarzt (Hubschrauber) im Einsatz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.