Alte Friedhofshecke: Motorsäge bringt das Aus

Alte Friedhofshecke: Motorsäge bringt das Aus (lep) Mit schwerem Geschütz rückten die Bauhofmitarbeiter kurz nach Allerheiligen an: Sie entfernten die viel zu hohe Hecke im Osten des Friedhofs. Bei sommerlichen Temperaturen war dies für Jürgen Adelhardt (Mitte) eine schweißtreibende Arbeit. Unser Bild zeigt ihn mit Bürgermeister Jürgen Kürzinger (links) und Bauhofleiter Jörg Dollhopf, die sich ein Bild von der Maßnahme machten. Im Laufe der Woche werden die Wurzeln entfernt, neuer Humus ausgebracht und
Lokales
Kirchenthumbach
12.11.2014
18
0
Mit schwerem Geschütz rückten die Bauhofmitarbeiter kurz nach Allerheiligen an: Sie entfernten die viel zu hohe Hecke im Osten des Friedhofs. Bei sommerlichen Temperaturen war dies für Jürgen Adelhardt (Mitte) eine schweißtreibende Arbeit. Unser Bild zeigt ihn mit Bürgermeister Jürgen Kürzinger (links) und Bauhofleiter Jörg Dollhopf, die sich ein Bild von der Maßnahme machten. Im Laufe der Woche werden die Wurzeln entfernt, neuer Humus ausgebracht und eine Buchenhecke gepflanzt. Die Kosten hat der frühere Bürgermeister Fritz Fürk beim Amt für Ländliche Entwicklung "locker gemacht". Im Zuge der Arbeiten wurden auch die Tannen im neuen Teil des Friedhofes gefällt. Das große Holzkreuz ist bereits im Bauhof restauriert worden und wird auch wieder aufgestellt. Eine Bepflanzung in diesem Bereich ist angedacht. Bild: lep
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.