Auch Großeltern helfen: 13 Neue im Dienst der Schulweg-Sicherheit

Auch Großeltern helfen: 13 Neue im Dienst der Schulweg-Sicherheit (ü) Die Schulweghelfer sind keine Gendarmen, sondern wichtige Unterstützer der Beamten. Obwohl sie keine Polizeigewalt haben, können sie an exponierten Stellen den fließenden Verkehr anhalten. Und deshalb sind sie eine wichtige und unentbehrliche Einrichtung zur Sicherheit der Mädchen und Buben auf dem Schulweg. Michaela Böhm (links), die Koordinatorin der Schulweghelfer, und Polizeihauptwachtmeister Matthias Bräutigam (rechts) installier
Lokales
Kirchenthumbach
25.09.2015
123
0
Die Schulweghelfer sind keine Gendarmen, sondern wichtige Unterstützer der Beamten. Obwohl sie keine Polizeigewalt haben, können sie an exponierten Stellen den fließenden Verkehr anhalten. Und deshalb sind sie eine wichtige und unentbehrliche Einrichtung zur Sicherheit der Mädchen und Buben auf dem Schulweg. Michaela Böhm (links), die Koordinatorin der Schulweghelfer, und Polizeihauptwachtmeister Matthias Bräutigam (rechts) installierten zu Beginn des neuen Schuljahres 13 neue Helfer, darunter drei Großmütter oder -väter. Insgesamt sind damit 32 Ehrenamtliche im Einsatz, unter ihnen sieben Papas. Die neuen Schulweghelfer sind: Carmen Uhl-Gutte, Tanja Seemann, Andrea Hammon, Reinhard Linke, Manuela Albersdorfer, Marion Friedrich, Silke Hecht, Carolin Schmidt, Sonja Millich, Renate Kausler, Angela Linke, Franz Schusser und Sandra Kißler. Nach wie vor sind auch freiwillige Helfer für den Obstschneide-Dienst an der Schule willkommen. Ansprechpartnerin ist ebenfalls Michaela Böhm, Telefon 09647/929825. Die Schulweghelfer an der Grund- und Mittelschule Kirchenthumbach gibt es seit dem Jahr 1998. Es handelt sich um die erste und einzige Einrichtung dieser Art im gesamten Landkreis Neustadt/WN. Bild: rfü
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.