Auf Kleidung und Kuchen gestürzt

Nur den Überblick nicht verlieren: Das Angebot beim Flohmarkt in der Schule war groß. Bild: ü
Lokales
Kirchenthumbach
20.10.2014
1
0
"Prima gelaufen", bilanzierte Michaela Böhm nach dem Herbstflohmarkt. Sie und ihr Team vom Elternbeirat der Volksschule hatten einen Basar mit etwa 6000 Artikeln für Sport, Spiel und Kleiderschrank aufgebaut. 60 Anbieter waren dabei. Die beliebtesten Artikel waren Spielsachen und Babykleidung.

Auf große Resonanz stieß auch das Kuchenbüfett, das komplett abgeräumt wurde. Böhms Dank galt allen Kuchenspendern und Helfern. Mit dem Erlös soll die Schule unterstützt werden. Auf dem Terminkalender des Elternbeirates steht als Nächstes ein Bücherflohmarkt am 30. November im Grundschulgebäude.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.