Automobilclub Kirchenthumbach ehrt erfolgreiche Nachwuchsfahrer - Vordere Plätze für ...
Heiß auf erste komplette Meisterschaft

Lokales
Kirchenthumbach
12.12.2014
6
0
"Die altersmäßige Bandbreite und die vielfältigen Aktivitäten im Motorsport sind nur bei unserem Club zu finden", stellte Theo Tschirschnitz fest. Besonders hob der Vorsitzende des Automobilclubs Kirchenthumbach (ACK) bei der Sportlerehrung des Vereins die Aktivitäten der Jugendgruppe im ADAC-Kart-Slalom hervor.

Nach einem Jahr intensiver Vorbereitung werden die jugendlichen Talente in der nächsten Saison komplette Meisterschaften bestreiten. Philip und Fabian Greger, Nico Wittmann, Tim Hertel, Simon Schraml, Leonie und Raphael Frischholz brennen bereits darauf, im Regionalpokal Oberfranken und dem Nord-/Ostbayern-Pokal auf Punktejagd zu gehen.

Glänzende Augen bekam Tschirschnitz beim Bericht über die Erfolge seiner beiden Töchter Anna und Barbara im Auto-Slalom. Die Plätze 14 (Anna) und 17 (Barbara) in ihrer ersten vollen Saison im Regionalpokal Oberfranken unter fast 100 meist männlichen Konkurrenten standen dabei zu Buche. In der Damenwertung landeten beide mit ihrem Suzuki sogar auf den Plätzen eins und drei.

Neues aus der Zwergenklasse gab es, als der Vorsitzende über die Erfolge von Harald Helk berichtete. Er hat mit seinem Autobianchi A 112 den Club bei vielen Bergrennen in ganz Deutschland vertreten und dabei viele gute Platzierungen erreicht. Erfolgreich bei bundesweiten Rundstreckenrennen waren Oliver Neidull und Armin Lixl. Auch auf das Abschneiden von Christoph Lixl, Ralph Fuchs und Peter Petzold ging Tschirschnitz ein. Ihre Pokale erhielten die erfolgreichen Sportfahrer aus den Händen von Bürgermeister Jürgen Kürzinger und Ludwig Heining vom ADAC Nordbayern. Die Auszeichnung gab's auch als Anreiz für die Mitglieder der neu aufgebauten Jugendgruppe.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.