"Die Mama ist die Allerbeste": Lieder, Gedichte, Kuchen und Selbstgebasteltes zum Muttertag

"Die Mama ist die Allerbeste": Lieder, Gedichte, Kuchen und Selbstgebasteltes zum Muttertag (ü) Aus 140 kräftigen Kehlen erklangen Lieder: "Wir wollen uns begrüßen", "Hallo ihr, ihr seid willkommen" und "Die Mama ist das Allerbeste", sangen freudestrahlend die Mädchen und Buben des Kinderhauses Sankt Elisabeth. Der Bewegungsraum der Einrichtung platzte bei der Muttertagsfeier aus allen Nähten: Gefeiert wurde, wie es sich gehört, mit den Muttis aller Gruppenkinder, der "Glühwürmchen" sowie der Mädchen un
Lokales
Kirchenthumbach
12.05.2015
4
0
Aus 140 kräftigen Kehlen erklangen Lieder: "Wir wollen uns begrüßen", "Hallo ihr, ihr seid willkommen" und "Die Mama ist das Allerbeste", sangen freudestrahlend die Mädchen und Buben des Kinderhauses Sankt Elisabeth. Der Bewegungsraum der Einrichtung platzte bei der Muttertagsfeier aus allen Nähten: Gefeiert wurde, wie es sich gehört, mit den Muttis aller Gruppenkinder, der "Glühwürmchen" sowie der Mädchen und Buben der Hausaufgabenbetreuung. Kinderhausleiterin Waltraud Kroher begrüßte die Mütter. Die Kleinen sangen nicht nur Lieder, sondern trugen auch Gedichte vor. Nach der Vorstellung feierten die Kinder mit ihren Müttern und den Erzieherinnen in den Gruppenräumen bei Kaffee, Saft und selbst gebackenen Kuchen weiter. Als Geschenke überreichten die Mädchen und Buben ihren Muttis Selbstgebasteltes wie Topfschmetterlinge, Bilder, Windlichter und Blumen. Bild: Rosalinde Fürk
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.