Ferienprogramm: Benefizveranstaltung für "Hilfe für Anja"
Kinder sammeln laufend Spenden

Sich beim Sport für eine gute Sache einsetzen - diese Möglichkeit bietet der erste Kirchenthumbacher Kinder-Benefizlauf. Jugendbeauftragte Tanja Perl (Vierte von links) stellte zusammen mit Vertretern des Jugendforums und des Elternbeirats der Grund- und Mittelschule die Ferienprogramm-Aktion vor. Bild: lep
Lokales
Kirchenthumbach
24.06.2015
5
0
"Sich bewegen, Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben": Unter diesem Motto wird am Samstag, 1. August, von 13.30 bis 15.30 Uhr auf dem Sportgelände der erste Kirchenthumbacher Kinder-Benefizlauf zugunsten des Vereins "Hilfe für Anja" ausgetragen.

Organisiert und veranstaltet wird er von Tanja Perl, der Jugendbeauftragten der Marktegemeinde, dem Jugendforum und dem Elternbeirat der Grund- und Mittelschule. Der Kinder-Benefizlauf ist Teil des Ferienprogrammes und soll allen einen geselligen und erlebnisreichen Tag ermöglichen. Kinder und Jugendliche, die Freude am Sport haben und sich zugleich für eine gute Sache einsetzen wollen, sind eingeladen, daran teilzunehmen.

Für jede gelaufene Runde bekommt der ortsansässige Verein "Hilfe für Anja" einen festgesetzten Geldbetrag. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee, Kuchen und Grillspezialitäten bestens gesorgt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.