Förderverein übergibt Verkaufserlös an Kinderhaus
Preis für großen Fleiß

Lokales
Kirchenthumbach
23.12.2014
0
0
Der Förderverein des katholischen Kinderhauses St. Elisabeth bereitete den Kleinen mit einer Spende eine große Freude. Der Erlös stammt vom Kirchenthumbacher Weihnachtsmarkt, als an beiden Tagen Mitglieder des Fördervereins sowie des Elternbeirates im Einsatz waren. Schneemänner aus Holz waren der Renner, die in mühevoller Kleinarbeit gebastelt wurden. Für das leibliche Wohl standen neben Lachs- und Fischsemmeln auch die beliebten Schokospieße auf der Speisekarte.

Dank des trockenen, aber kalten Wetters waren heißer Sangria, Glühwein und Kinderpunsch gefragt. Jeder der sechs Gruppen erhielt von Vorsitzendem Josef Schreglmann eine Spende von jeweils 150 Euro. Ein großer Wunsch des Kinderhausteams ist die Erneuerung der Spielgeräte in der Turnhalle. Hierfür will Leiterin Waltraud Kroher die 900 Euro verwenden.

Auch die Kommune beteiligte sich an der vorweihnachtlichen Spendenaktion. Bürgermeister Jürgen Kürzinger bedankte sich für die gute Arbeit im Kinderhaus und wünschte ein frohes Weihnachtsfest. Er überreichte einen Scheck über 100 Euro. Waltraud Kroher bedankte sich herzlich. Die Kinder trugen mit Liedern, die sie mit Begeisterung sangen, zum Gelingen der kleinen Feier bei.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.