Gebackene, gekochte und gebratene Gaumenfreuden: Das bietet stets der vom Handwerker- und Gewerbeverein organisierte Weihnachtsmarkt. Diesmal soll das Angebot sogar noch erweitert werden - um weitere internationale Gerichte.
Tibetanische Schmankerl

Lokales
Kirchenthumbach
24.09.2015
12
0
(ü) Nach Ansicht von Margit Kohl sollten Schmalzgebäck sowie tibetanische Schmankerln in die Speisekarte aufgenommen werden. Anton Fenzl will einen Verein suchen, der die "Original Regensburger" zubereitet. Auch die Heberbräu ist eingebunden.

Der Handwerker- und Gewerbeverein wird auch heuer den Weihnachtsmarkt ausrichten, beschloss der Vorstand zuvor in seiner Sitzung. Die Veranstaltung findet wie in den Jahre vorher am zweiten Adventswochenende statt, diesmal also am 5. und 6. Dezember. Eingeläutet werden soll die Veranstaltung am Samstagabend mit einem Gottesdienst bei Kerzenlicht, musikalisch gestaltet vom Chor "Augenblicke".

Geöffnet ist auch das kleine Brauereimuseum. Vereine, Standbetreiber und Hobbykünstler, die sich am Weihnachtsmarkt mit einer Bude beteiligen wollen, können sich schon jetzt um einen Platz bewerben. Ansprechpartnerin ist Sandra Friedl, Telefon 09647/322. Um einen Stromanschluss müssen sich die Standbetreiber selbst kümmern. Diese Aufgabe kann der Handwerker- und Gewerbeverein nicht übernehmen.

Eine feste Größe im gesellschaftlichen Leben der Marktgemeinde ist der Gewerbeball. Dieser soll zum 20. und aller Voraussicht nach letzten Mal am Samstag, 16. Januar 2016, in der Sporthalle über die Bühne gehen. Als Motto wurde "Samba Brasil" gewählt.

Kein großes Thema war die PEGA 2016. Entsprechend des einstimmigen Beschlusses in der Mitgliederversammlung wird sich der Handwerker- und Gewerbeverein daran nicht beteiligen. Fehlendes Personal und ein zu hohes finanzielles Risiko sind die Gründe für die Absage.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.