Gedenken an Kriegsopfer

Lokales
Kirchenthumbach
15.11.2014
0
0
Zum Volkstrauertag finden in der Marktgemeinde am heutigen Samstag, 15., und am morgigen Sonntag, 16. November, in Kirchenthumbach, Neuzirkendorf, Thurndorf und Sassenreuth Gedenkfeiern statt. Entgegen der bisherigen Regelung ist der Gottesdienst in Kirchenthumbach nicht am Sonntag, sondern bereits am Samstag um 18 Uhr. Danach Fackelzug zum Kriegerdenkmal zur Gedenkfeier für die Gefallenen, Verstorbenen der Kriege aus Vergangenheit und Gegenwart. Die Vereinsvertreter treffen sich um 17.30 Uhr vor dem Gasthof Thumbeck zum Kirchenzug.

Am Sonntag wird in der Filialkirche Sassenreuth um 14 Uhr ein Gottesdienst zelebriert. Anschließend erfolgt die "Heldenehrung" am Kriegerdenkmal für die Gefallenen und Toten der Kriege. Treffpunkt ist um 13.45 Uhr vor dem Feuerwehrhaus. In Thurndorf beginnt der Gottesdienst am Samstag um 18 Uhr, anschließend Gedenkfeier am Mahnmal im Friedhof. In der Pfarrei St. Georg in Neuzirkendorf läuten die Glocken zum Gottesdienst um 10.15 Uhr. Danach Gedenkfeier am Kriegerdenkmal beim Kirchenportal.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.