Gewerbeball punktet mit Dekoration und Tanzmusik
Toller Abend im Varieté

Die Farben Rot und Gold dominierten die Sporthalle beim Ball des Handwerker- und Gewerbevereins. Beim Betreten des riesigen Vergnügungstempels wurden die Gäste mit Sekt begrüßt. Auch die Küche passte sich dem Motto an und kredenzte zum Teil französische Speisen. Klassische Tanzmusik lockte die Besucher vor die Bühne. Bild: rfü
Lokales
Kirchenthumbach
20.01.2015
5
0
"So eine Kulisse, so eine Dekoration und so eine tolle Atmosphäre sind nicht mehr zu toppen und waren allein schon das Eintrittsgeld wert." So schwärmten die Besucher beim Ball des Handwerker- und Gewerbevereins. Die Veranstaltung in der festlich geschmückten Sporthalle war einmal mehr ein herausragendes Ereignis.

"Moulin Rouge" lautete das Motto. Und so gehörte es dazu, dass die Besucher vom Besitzer des Varietés, Henri von Toulouse-Lautrec (Daniel Zeitler) in Frack und Zylinder, persönlich begrüßt wurden. Sandra Friedl, die Vorsitzende des Handwerker- und Gewerbevereins, schlüpfte in die Rolle der Dolmetscherin und dankte allen, die die tagelangen Arbeiten der Vorbereitung und Dekoration übernommen hatten. Sie erwähnte im Besonderen den unerschöpflichen Ideenreichtum von Katrin Graßler, Ilse Schuhmann und dem gesamten "Orga-Team".

In der Tat, die Sporthalle war fantastisch dekoriert. Die Wände waren mit rotem Tuch verhüllt, von der Decke hingen Lüster mit Kerzen. Auf der Bühne dominierten eine rote Mühle und Dessous als Dekoration. Wie viele Besucherinnen der Bitte gefolgt waren, Strumpfbänder zu tragen, blieb das Geheimnis des Abends. Kontrollen wurden nicht vorgenommen.

Was auffiel: Immer mehr Auswärtige, vor allem aus Grafenwöhr und Eschenbach, kommen zum Ball, wird dort doch noch klassische Tanzmusik geboten. Die Band "Live" traf mit ihrem Repertoire den Geschmack des Publikums und überzeugte zudem mit brillantem Sound. Magier "Valentino" zeigte Zaubertricks und auch das Prinzenpaar Fela und Alex schaute kurz vorbei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.