Gewerbeverein bedankt sich bei Tamara Reisner
Christkind im Ruhestand

Tamara Reisner (Fünfte von links) mit den Damen des Gewerbevereins. Die Organisatoren waren mit ihrem Christkind sehr zufrieden. Bild: ilt
Lokales
Kirchenthumbach
23.02.2015
19
0
Einmal im Leben das Christkind spielen: Für Tamara Reisner wurde dieser Traum war. In der Vorweihnachtszeit hat die 13-Jährige ihre Aufgabe so gut erfüllt, dass ihr der Gewerbeverein nun herzlich dankte.

Für Gewerbevereins-Vorsitzende Sandra Friedl und ihre Vorstandskolleginnen war Tamaras Auftreten eine besondere Freude. Das Mädchen brachte alles mit, was ein Christkind braucht, fand Friedl und verweist auf ihre "meterlangen engelsgleichen Haare", die sympathische Ausstrahlung und das selbstbewusste Auftreten. Vor allem habe Tamara Reisner ihre Arbeit immer mit Freude gemacht, obwohl sie viele Auftritte zu stemmen hatte. Bei Weihnachtsfeiern vieler Vereine, in Krankenhäusern, Altenheimen und auf dem Weihnachtsmarkt war sie präsent.

"Der schönste Auftritt war im Kindergarten", erklärte Tamara. Hier konnte sie den kleinen Kindern Märchen und Geschichten erzählen. "Die großen Augen und vor allem die Bewunderung waren schon etwas Besonderes." Unterstützung als Engel hatte sie von Nadine, Antonia und Tina Reisner, Raphaela Weber sowie Tamina Hecht.

Als Dankeschön erhielt Tamara vom Gewerbeverein ein Fotobuch, einen Gutschein und eine Essenseinladung. Auch Bürgermeister Jürgen Kürzinger nutzte die Gelegenheit und überreichte ein Geschenk. Angestoßen wurde selbstverständlich stilecht mit Champagner.

Tamara berichtete, dass sie sich selbst für das Amt beworben habe. Vor einigen Jahren war sie als Engel dabei. Sie erinnert sich noch gerne an diese Zeit. "Damals war mir schon klar, dass ich eines Tages das Christkind darstellen möchte", erzählte die Kirchenthumbacherin. Der Verein bittet schon jetzt um Bewerbungen für's neue Jahr. Wer gerne das Christkind darstellen möchte, kann sich bei Sandra Friedl melden. Gesucht werden Mädchen zwischen 12 und 14 Jahren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.