Kirchenchor zeichnet treue Sänger aus

Lokales
Kirchenthumbach
25.11.2014
1
0
Seit 65 Jahren steht Hermann Zeitler auf der Empore der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt und singt zum Lob des Herrn. Pfarrer Pater Dr. Benedikt Röder und Chorleiter Herbert Fraunhofer zeichneten das älteste Mitglied des Kirchenchores für seine vorbildlichen und außergewöhnlichen Leistungen mit einer Dankurkunde der Pfarrei und einer Flasche Jubiläumswein aus. Es hat in Kirchenthumbach Tradition, dass bei der Cäcilienfeier langjährigen Chormitgliedern gedankt wird.

Zu Ehren kamen auch Stefanie Kleber und Marina Diertl, die dem Ensemble seit 20 Jahren angehören. Zur Feier des Tages sang der Chor die "Vaterunser-Messe" von Lorenz Maierhofer, die Christkönigshymne von Hugo Halt sowie das Cäcilienlied. Zurzeit gehören den Sängern 18 Mitglieder an. Chorleiter Fraunhofer plagen Nachwuchssorgen. Junge Stimmen sind jederzeit willkommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.