Konzert für die Uroma

Familie und Freunde, Bürgermeister und Bekannte, Pfarrer und "Immerfroh"-Runde: Viele überbrachten Glückwünsche und feierten mit Tilla Weiß (vorne, Mitte) ihren 90. Geburtstag. Der Gratulant mit der weitesten Anreise versteckt sich links hinter ihr: Joe Hyde, BMW-Niederlassungsleiter für Westafrika, hat früher als Austauschschüler bei der Familie Weiß gewohnt. Bild: rfü
Lokales
Kirchenthumbach
10.03.2015
1
0

Für die ganze Familie kochen und backen: Das ist neben Gartenarbeit und Stricken ihr Lebenselixier. Am Freitag feierte Tilla Weiß, geborene Schöcklmann, bei bester Gesundheit ihren 90. Geburtstag.

Das Licht der Welt hatte sie 1925 in Oberbibrach erblickt. Als der Ort im April 1945 zum Ende des Zweiten Weltkrieges hin von den amerikanischen Streitkräften bombardiert wurde und eine Feuersbrunst entstand, verlor sie ihren Vater, der durch einen Granatsplitter getötet wurde. Im Bombenhagel brannte auch das elterliche Anwesen nieder (wir berichteten).

56 Jahre war Tilla Weiß mit ihrem Mann Sepp verheiratet. Er verstarb im Februar 2004. Aus der Ehe gingen zwei Töchter und ein Sohn hervor, die ebenso herzlich gratulierten wie die sechs Enkelkinder und die vier Urenkel.

Viel Freude bereiteten der Jubilarin eine von ihrem Sohn Erwin zusammengestellte Fotoschau mit ihren Lebensstationen und ein kleines Klavierkonzert, dargeboten von ihren Urenkelinnen Klara und Lilly. Hinzu kam ein Geburtstagsfeuerwerk zu Ehren der Mama, Oma und Uroma.

Zur Geburtstagsfeier kam auch die komplette Verwandtschaft aus "Biwara". Der Gratulant mit der weitesten Anreise war Joe Hyde aus Ghana, der früher als Austauschschüler bei den Familien Weiß und Kohl untergebracht war. Heute ist er Niederlassungsleiter des Autoherstellers BMW für Westafrika.

Die Glückwünsche der Pfarrgemeinde überbrachte Pater Dr. Benedikt Röder. Für den Markt Kirchenthumbach gratulierte Bürgermeister Jürgen Kürzinger, für die Seniorenrunde "Immerfroh", deren Veranstaltungen die lebensfrohe Jubilarin regelmäßig besucht, übermittelten Elisabeth Goß und Margit Steger die besten Wünsche.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.