Spannendes im Zauberwald

Lokales
Kirchenthumbach
30.05.2015
2
0

Groß und Klein freuten sich auf ein Wiedersehen mit Kasperl, Seppel und Co: im Puppenspiel "Der verzauberte König".

Das Puppentheater "Tränklers Märchenwelt", ein Familienunternehmen aus Neumarkt, brachte das Märchen im eigenen Theaterzelt am Sportgelände zur Aufführung.

Vor Beginn der Vorstellung zeigte Puppenspieler Eugen Tränkler den kleinen Besuchern den Räuber Hotzenplotz und jeder durfte ihm die Hand geben. "Ich mache, das, um besonders den ganz Kleinen die Angst davor zu nehmen."

In 50 spannenden Minuten fieberten dann Kinder und auch Erwachsene mit, wie Kasperl und Seppel in den Zauberwald aufbrechen, um ein Gegenmittel für den magischen Husten des Königs zu holen. Die kleinen Besucher wurden in die Aufführung eingebunden und durften dem Kasperl bei seinen Abenteuern mit dem Räuber Hotzenplotz und der Hexe Knickebein beistehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.