Vorlesenachmittage der Bücherei - Dienstag nächster Termin
Zuhören und basteln

Lokales
Kirchenthumbach
11.04.2015
0
0
Seit 2002 gehören sie zur festen Einrichtung in der Katholischen Öffentlichen Bücherei: die Vorlesenachmittage für Kinder ab vier Jahren. In diesem Jahr sind noch zehn derartige Veranstaltungen geplant, jeweils am Dienstag während der Öffnungszeit von 15.30 bis 16.30 Uhr. Die Termine bis zum Sommer sind: 14. April, 19. Mai, 16. Juni und 14. Juli.

Bei den bisher rund 90 Vorlesenachmittagen wurden die unterschiedlichsten Texte vorgelesen oder erzählt: Märchen, Tiergeschichten, Bilderbücher, lustige Geschichten, Gedichte und Mitmachgeschichten. Selbstverständlich ist dabei, dass die Mädchen und Buben im Alter von vier bis sieben Jahren die Geschichten mit Gesten mitgestalten, eigene Gedanken dazu einbringen und die Texte auch weitererzählen und verändern dürfen.

Die Hälfte der etwa einstündigen Veranstaltung gehört - im Anschluss an das Vorlesen - der kreativen Umsetzung der Geschichten. Neben dem Ausmalen von Bildern oder dem Herstellen von Plakaten kommt dabei das Basteln besonders gut an. So wurden Figuren aus Papier, Schildmützen mit Tiermotiven oder kleine Spiele hergestellt.

Die Kinder sollen dazu nur eine Schere mitbringen; es entstehen keine Unkosten. Terminänderungen können dem Pfarrbrief, der Tagespresse sowie der Seite der Bücherei auf der Homepage www.pfarreikirchenthumbach.de entnommen werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.