Wissbegierig ins Rathaus: Viertklässler bombardieren Bürgermeister mit Fragen

Lokales
Kirchenthumbach
22.01.2015
2
0
Lebhaft ging's zu, als die Schüler der vierten Klasse mit ihrer Lehrerin Ulrike Kneidl, der Vertretung für die erkrankte Klassenleiterin Barbara Raffegerst, Bürgermeister Jürgen Kürzinger (hinten, links) im Rathaus besuchten. Die Mädchen und Buben hatten sich zur Vorbereitung darauf im Fach Heimat- und Sachkunde bereits Gedanken gemacht und im Unterricht in Gruppenarbeit Fragen zusammengetragen. Von Bürgermeister Jürgen Kürzinger wollten sie dann unter anderem wissen, wie alt das Rathaus ist und wie viele Ämter es gibt. Kürzinger brachte den Kindern die Aufgaben des Bürgermeisters und der Gemeindeverwaltung näher. Bei der Besichtigung in Begleitung von Kämmerer Michael Eisner (hinten, rechts) lernten die Schüler mehrere Mitarbeiter kennen und besichtigten deren Büros. Bild: lep
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.