21 Gründungsmitglieder
Junge Oldtimerfreunde

Die organisierten Oldtimer-Freunde (von links): Josef Schreglmann, Daniel Heidenreich, Josef Leipold, Bärbel Gottinger, Verena Reiß, Daniel Strauß, Manuel Lauterbach und Michael Preuschl. Bild: lep
Vermischtes
Kirchenthumbach
30.03.2016
137
0

21 Oldtimer-Fans um Josef Leipold hoben am "Gagglhof" die Oldtimerfreunde Kirchenthumbach aus der Taufe. Zweck des Vereins soll die Brauchtumspflege und der Erhalt, die Verwendung und die Ausstellung historischer Fahrzeuge sein. Der Verein möchte auch mit anderen Vereinen der Heimat- und Brauchtumspflege zusammenarbeiten.

Auch ins Vereinsregister wollen sich die Oldtimerfreunde eintragen lassen. Der Jahresbeitrag beträgt bis zum 16. Lebensjahr 7,50, danach 15 Euro. Familien zahlen mit Kindern 30 Euro pro Jahr. Einstimmig wurden Satzung und Eintragung ins Vereinsregister genehmigt. Die Gründer wählten Manuel Lauterbach als Vorsitzenden, Stellvertreter ist Daniel Strauß. Als Schriftführerin hat sich Verena Reiß zur Verfügung gestellt. Die Kasse führt Josef Leipold, Kassenprüfer sind Johann Goß und Richard Böhm, Beisitzer Michael Preuschl, Josef Schreglmann, Bärbel Gottinger und Daniel Heidenreich.

Im Anschluss wurden erste Termine festgelegt. Mit dem Gagglhofteam soll es zwei kulinarische Aktionswochen zur 500-Jahr-Feier des bayerischen Reinheitsgebots vom 9. bis 24. April geben. Die Oldtimerfreunde sind auf der Vatertagsfeier der Feuerwehr Sassenreuth und bei der Oldtimerjugend in Feilersdorf gefragt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.