Bunter Abend der Grundschule
Gstanzl zum Bumml am Schulhof

Die Gstanzlsinger der Grundschule. Bild: rfü
Vermischtes
Kirchenthumbach
21.06.2016
26
0

Bei Veranstaltungen unter dem weiß-blauen Himmel gehört seit jeher ein deftiges Gstanzlsingen. Beim Bunten Abend der Schule glossierten die Schüler der Arbeitsgemeinschaft Musik unter Leitung von Evi Schreg, quasi als Rausschmeißer zum Finale, schulische Themen in Mundart "Made in Oberpfalz".

"Eitz deits amal staad sa, mia singa eich wos vor, weil mia san vo Dumba da Schülerchor", begrüßten die Kinder ihre Zuhörer. "Mia wolln eich erzähln wos bei uns su lous is, mia hom recht guad nachgforscht, ja des is echt gwis. Jeden Tag sitz ma und lerna recht vül, a wenn des net ejdara wül."

Anschließend erzählten sie vom Schulalltag: "Da Noah, dea houd amal Basketball gschpült, houd an Feieamelda eigschlong, d'Sirene houd brüllt", lautet der Vers über einen Mitschüler.

"Und oimal, dou woa echt wos lous in da Freih, woa a Bumml af da Wiesn, ja des woa echt schei", amüsierten sich die Nachwuchssänger zudem über das Bummerl auf dem Schulgelände, das in der Zeitung einmal als Kälberl und tags darauf als Bummerl bezeichnet wurde. "Da Bumml springt hi- und da Bumml springt her dabei steid da Tierarzt mim Schießgewehr. Dou homma dann zougschaut, wöisn eifanga wollten, dea hout si Zeit loua und uns untahaltn."

Nicht fehlen durfte auch ein Absatz zur geplanten Schulhaussanierung. "Unsa Schulhaus des gherat si dringend saniert, doch leider hom des nu net alle kapiert", verdeutlichen die Schüler auf eine charmante Art. "Die Planungen zeihng si scho über zehn Jouh, und etz fangas wieda vo vorne a. Die Toilettenanlage, des is echt koi Spaß, wer's ausprobiern wül, der geht nach seina Nas!"
Weitere Beiträge zu den Themen: Grundschule Kirchenthumbach (3)Evi Schreg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.