Der Countdown für die 140-Jahr-Feier der Feuerwehr Sassenreuth läuft
Drei Kapellen begleiten Festzug

Mit einem großen Banner an der Einfahrt nach Sassenreuth macht die Feuerwehr auf ihr dreitägiges Jubiläumsprogramm aufmerksam. Bild. lep
Vermischtes
Kirchenthumbach
27.05.2016
86
0

Der Countdown für die 140-Jahr-Feuer der Feuerwehr Sassenreuth läuft. Abwechslungsreich ist das dreitägige Festprogramm, das der 13-köpfige Festausschuss der Brandschützer für 17. bis 19. Juni auf die Beine gestellt hat.

Sassenreuth. Den Auftakt macht am Freitag, 17. Juni, DJ Jerry Gstöttner vom Radiosender "Bayern 3". Er wird bei der "90er Party" mit einem Party-Hit-Mix für Stimmung sorgen.

Für Samstagabend hat die Wehr die "Jungen Zillertaler" für ein Gastspiel gewonnen. Das 2000-Mann-Zelt wird beben, wenn die "Juzis" Vollgas geben. Des Weiteren verspricht eine Showeinlage der Schuhplattlergruppe der Katholischen Landjugend in der Pause beste Unterhaltung.

Die ersten Fanclubs haben sich für das Konzert bereits ihre Karten gesichert. Diese gibt es zum Vorverkaufspreis von zehn Euro bei: Quelle Heinz Biersack in Auerbach, Firma Milde in Creußen, Friseursalon Carmen Witzl in Eschenbach, Goldschmiede Carola Förster in Pegnitz sowie bei den Geschäftsstellen der Sparkasse und der Raiffeisenbank in Kirchenthumbach. Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

Am Sonntag, 19. Juni, wird sich um 8.15 Uhr der Kirchenzug zum Gottesdienst im Festzelt formieren. An die Messe schließt sich ein zünftiger Frühschoppen an. Für den großen Festzug um 13.30 Uhr haben sich bereits 40 Vereine angemeldet. Sie werden sich zu den Klängen der Knabenkapelle Auerbach, der Blaskapelle Kirchenthumbach und der Trachtenkapelle Hohenmirsberg durch die Ortschaft bewegen. Bei Kaffee und Kuchen, Gegrilltem, Pizza sowie Käse-, Fisch-, Lachssemmeln und einer Mass Bier lassen die Floriansjünger das Fest ausklingen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.