Fünf Verletzte bei Kirchenthumbach
Auffahrunfall auf der B470

Vermischtes
Kirchenthumbach
30.08.2016
1975
0
Kirchenthumbach: B470 |

Autofahrer, die am späten Dienstagnachmittag auf der B470 zwischen Eschenbach und Kirchenthumbach unterwegs sind, müssen auf Höhe des Kirchenthumbacher Ortsteil Fronlohe mit Behinderungen rechnen. Dort kam es um 17 Uhr zu einem Auffahrunfall.

Ein aus Richtung Eschenbach kommender VW musste verkehrsbedingt an der Abfahrt nach Fronlohe abbremsen. Dies erkannte eine Fahrerin aus Fürth zu spät und prallte fast ungebremst in das Heck des Vorrausfahrenden.

Die Fürtherin und ihre beiden Kinder musste der Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Pegnitz bringen. Die zwei Insassen des VW wurden ebenfalls leicht verletzt und ambulant versorgt.

Der Schaden konnte an der Einsatzstelle noch nicht beziffert werden. Die Feuerwehr aus Kirchenthumbach leitete den Verkehr an der Unfallstelle halbseitig vorbei und reinigte die Fahrbahn.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.