"Für das Leben und die Hoffnung": 40-Tonner auf den Weg geschickt
800 Pakete und noch mehr

Beim Verladen an der Sammelstelle in Burggrub: Hans Karl (Dritter von rechts), Braimaj (Vierter von rechts) und Sabiha (rechts) Gzim mit ihren fleißigen Helfern. Mit der Hilfsorganisation "Für das Leben und die Hoffnung" können wieder viele Hilfsgüter verschickt werden. Bild: lep
Vermischtes
Kirchenthumbach
22.07.2016
15
0

Die Hilfe reißt nicht ab: Hans Karl kann auf die Unterstützung der Bürger zählen. Mehr als 800 Kisten mit Hilfsgütern kann er in den Kosovo schicken.

(lep) Wegen der Unterstützung der Bevölkerung konnte nach kurzer Zeit bereits ein weiterer Hilfstransport mit einem 40-Tonner-Lastwagen, dieses Mal in den Kosovo geschickt werden. Geladen hatte er 857 Karton Kleidung, sowie Kinderwagen, Spielsachen, Betten, Matratzen, Schuhe und eine große Anzahl Fahrräder. Empfänger ist die Hilfsorganisation "Dushkaja", mit der Hans Karl von "Für das Leben und die Hoffnung" seit über 16 Jahre zusammenarbeitet.

Weil die Nachfrage so groß ist, wird um weitere tatkräftige Unterstützung gebeten. Neben Sach- sind auch Geldspenden für die Balkanländer notwendig, weil dort Projekte finanziell gefördert werden: das Waisenhaus in Tuzla (Bosnien), Familien mit Kindern oder ältere Personen mit existenziellen Problemen, Kinderpatenschaft und vieles mehr. Wer die Arbeit der Hilfsorganisation "Für das Leben und die Hoffnung" finanziell unterstützen möchte, kann Spenden an IBAN DE83 7535 1960 0000 1005 03 (Sparkasse Kirchenthumbach) oder IBAN DE69 7536 0011 0107 5202 04 (Raiffeisenbank Schlammersdorf) überweisen. Auf Wunsch werden Spendenquittungen ausgestellt. Bitte "Verwendungszweck" Adresse angeben und den Hinweis auf eine Spendenquittung.

Weiterhin nehmen die Annahmestellen in Kirchenthumbach Lager Burggrub, Trabitz (Familie Stabla, Paul-Leistritz-Straße 20) und Pressath (Missionsausschuss des Pfarrgemeinderats, am Bahnhof, jeden Freitag von 18 bis 19 Uhr) Sachspenden an. Weitere Auskünfte bei Hans Karl, Blechmühle, Telefon 09647/492.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.