Josef Kellner repariert Räder für den guten Zweck
Fahrräder gesucht

Vermischtes
Kirchenthumbach
29.06.2016
11
0

Zum zweiten Mal in diesem Jahr holte Josef Kellner mit seiner Frau Monika 80 Fahrräder aus dem Wertstoffhof in Oettingen ab. Der 89-Jährige repariert sie auf eigene Kosten. Er sammelt auch Kinderwagen, Nähmaschinen, Bobby-Cars, Tretroller, Dreiräder und weitere Kinderspielsachen. Das alles stellt er der Aktion "Für das Leben und die Hoffnung" von Hans Karl zur Verfügung. Das Sammelgut geht dieses Mal in den Kosovo. Zudem brachte der Aufruf nach Stoffen für eine Schneiderschule im Kosovo über 1,5 Tonnen Stoffe verschiedenster Art ein. Dringend gesucht werden weiter intakte Fahrräder, ein Kinderwagen für Zwillinge sowie Geldspenden zur Finanzierung der verschiedenen Projekte. Weitere Auskunft bei Hans Karl, Telefon 09647/492.

Weitere Beiträge zu den Themen: Hans Karl (8)Josef Kellner (2)Monika Kellner (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.