KLJB sammelt Kartons und Zeitungen für Hilfsprojekt
Papiere bitte abgeben

Sehr zufrieden mit dem Ergebnis sind die KLJBer aus Kirchenthumbach und Sassenreuth. Von links: Lena Schreglmann, Sarah Zerreis, Anna, Daniel und Johannes Schreglmann
Vermischtes
Kirchenthumbach
15.10.2016
38
0

"Ihre Papiere bitte", hieß es bei den KLJB-Ortsvereinen Kirchenthumbach und Sassenreuth. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr machten sich zahlreiche Jugendliche auf den Weg durch die Gemeinde und den umliegenden Ortschaften, um alte Zeitungen, Prospekte und Zeitschriften einzusammeln.

Mit mehreren Fahrzeugen wie Bulldogs und Autos, schwärmten die freiwilligen Helfer aus, um die bereitgestellten Altpapierpäckchen und Kartonagen im gesamten Gemeindegebiet einzusammeln. Nach mehreren Stunden harter Arbeit war der Altpapier-Container in Burggrub gut gefüllt und das Ergebnis sehr zufriedenstellend. Der Verkaufserlös aus dem Altpapier geht an Hans Karl für seine Aktion "Für das Leben und die Hoffnung".

Dank an alle


Er freut sich sehr über das Ergebnis und spricht allen Helfern und Altpapier-Spendern, die mit der Bereitstellung von Bündeln für das Gelingen der Altpapieraktion sorgten, ein herzliches "Vergelt's Gott" aus. Auch die Landjugend bedankt sich .
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.