Missionskreis
Schmuck und Suppe

Fleißige Frauen beim Basteln der Palmbuschen und Kreuze im Pfarrheim. Bild: lep
Vermischtes
Kirchenthumbach
17.03.2016
4
0
Mitglieder des Missionskreises haben in Heimarbeit Kreuze, Herze, Ringe und Packs mit Palmkätzchen beklebt. Danach trafen sich die Frauen mehrfach im Pfarrheim, um den Osterschmuck mit Blüten, Perlen und Schleifen zu dekorieren. Aus Birkenreisig, Buchs und Ginster entstanden Palmbuschen und Kreuze für den Friedhof. Der Schmuck wird Samstag und Sonntag, vor und nach den Gottesdiensten verkauft. Zur Fastenzeit gehört auch eine Fastensuppe. Pater Dr. Benedikt Röder und der Missionskreis laden am Sonntag nach dem Gottesdienst ab 11 Uhr ins Pfarrheim zu Kartoffelsuppe, Tee und Brot. Wer möchte, kann frisch gebackene Quarkkrapfen mitnehmen. Der Erlös ist für die Mission bestimmt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ostern (135)Missionskreis (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.