Pater Dr. Benedikt Röder nimmt 13 Buben und Mädchen feierlich in die Schar der „Minis“ auf.
Als Ministrant ein Diener sein

Die Ministrantenplakette weist sie als Altardiener aus: 13 Mädchen und Buben traten in einem feierlichen Gottesdienst ihr neues Amt an. Pater Dr. Benedikt Röder sowie die Oberministranten Laura Schreglmann (rechts) und Michael Ritter (links) freuten sich über die Bereitschaft der Kinder, sich bei der Eucharistiefeier einzubringen. Bild: ü
Vermischtes
Kirchenthumbach
15.07.2016
18
0

Obwohl 27 Ministranten "in den Ruhestand" verabschiedet wurden, beträgt die Zahl der Altardiener noch 139. Denn nur einen Tag später erfolgte die Kompensation: Pater Dr. Benedikt Röder nahm 13 Buben und Mädchen feierlich in die Schar der "Minis" auf.

Ministrant zu sein, bedeute Diener zu sein, machte Röder zu Beginn der Messe deutlich. Manche würden die Nase rümpfen, so bald sie das Wort "Dienen" hören. Es gelte die Meinung: Wer etwas auf sich hält, hat es nicht nötig, anderen zu dienen; jeder soll auf sich selbst schauen und sehen, wie er zurechtkommt.

Der Dienst, den die 13 Buben und Mädchen in der Pfarrei übernehmen, habe mit solchen Äußerungen nichts zu tun, betonte der Geistliche. "Diener bei der Eucharistiefeier zu sein, heißt: Ihr stellt mit eurem Dienst eine Haltung dar, die jeder Christ im Herzen haben sollte." Röder stellte dann einige Dienste vor, die die "Neuen" in den verschiedensten Gottesdiensten künftig leisten werden. Er nannte Kreuzträger, Leuchter- und Fackelträger, Rauchfass- und Schiffchenträger, das Bringen von Brot und Wein bei der Gabenbereitung und das Schellen der Glocken bei der Wandlung.

Die Oberministranten Laura Schreglmann und Michael Ritter riefen die neuen Altardiener einzeln auf. Vor dem Altar hängten sie den Kindern die Ministrantenplakette um, als Zeichen und Symbol, dass diese nun zum Kreis der "Minis" gehören. In die Schar der Messdiener aufgenommen wurden: Michelle Gläser, Jannis Goß, Maya Hammon, Elias Härtl, Simon Hecht, Elisa Kohl, Julia Kraus, Markus Lober, Gianluca Pacino, Lina Plößner, Angelina Rauch, Paul Reisner, Anna Sherban.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.