Prächtige Stimmung beim Weiberfasching des SC
Eine fetzige Gaudi

Vermischtes
Kirchenthumbach
10.02.2016
19
0

So viele Närrinnen wie noch nie zuvor kamen zum Weiberfasching, initiiert vom Sportclub unter Federführung von Nicole Schusser-Schindler. DJ Philitous (Philipp Kassel) verstand es prächtig, die Gäste von Beginn an in Stimmung zu bringen. Schon beim ersten Song standen die Mädels auf den Tischen. Apropos Mädels: Zutritt hatten auch Männer - allerdings nur im Frauenkostüm.

Einer der Höhepunkte war ein Special-Men-Dance, aufgeführt von Spielern der A-Jugend mit Unterstützung einiger Väter. Sebastian Pittner mixte tolle Cocktails. Zurückzuhalten beim Trinken brauchten sich die Besucher nicht, denn der Veranstalter bot einen Heimfahrservice an, der sich bestens bewährte.

Eine fetzige Gaudi war die Maskenprämierung. Die Jury tat sich angesichts vieler toller Kostüme bei der Entscheidung allerdings schwer. Es siegten schließlich die "Lollipops" vor den "Smileys" und den "Hippies".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.